FSJ 2012-2013

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

Seit dem 01. Sept. 2012 hat der TSV 1848 Bad Saulgau e.V. einen neuen FSJ’ler. Als Nachfolger von Nora Gerster übernimmt der 18. jährige Timo Menz die Aufgaben seiner Vorgängerin.

Kurz zu meiner Person: Als ehemaliger G8 Schüler am Stoerckgymnasium Bad Saulgau habe ich im März diesen Jahres das Abitur absolviert. Meine Freizeit verbringe ich größten Teils in der Sporthalle beim Handball spielen oder mit anderen sportlichen Aktivitäten. Das FSJ soll mir einen ersten Einblick in die Welt des „organisierten“ Sports geben und die Zeit bis zu einem -eventuellen Sport– Studium überbrücken.

Was bisher geschah: Die erste Woche meines freiwiligen sozialen Jahres durfte ich beim Einführungsseminar auf der Landessportschule in Albstadt verbringen. In unterschiedlichen Seminaren wurden uns u.a. pädagogische Kompetenzen, Kommunikationsmanagement, Konfliktbewältigung und der Umgang mit Kindern und Jugendlichen vermittelt. Die Heimreise am Freitag Nachmittag hatte sich dahingehend kaum gelohnt, da es für mich am darauffolgenden Montag direkt wieder auf die Sportschule ging. Es stand der Grundlehrgang der Trainer C-Lizenz Handball an. Von mehreren Ausbildern wurden den Lehrgangsteilnehmern Trainerkompetenzen und Handballspezifische Techniken und Übungen sowie theortische Bausteine einer jeden Übungsleiterausbildung beigebracht.

Seit neun Wochen stehe ich nun im geregelten FSJ’ler Alltag. Zu meinen Aufgaben beim TSV gehören mittlerweile das Trainieren einer Handball Jugendmannschaft, die Betreuung der KiSS, die Nachmittagsbetreuung an der Berta Hummel Schule im Zuge einer Kooperation Schule/Verein sowie die Hilfe in anderen Breitensportgruppen. Ebenso unterstütze ich die beiden Damen auf der Geschäftsstelle des TSV bei administrativen Aufgaben und dem Schriftverkehr.

Timo Menz 

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.