Frühjahr 2013

Liebe Sportfreunde,

nun habe ich mittlerweile die Hälfte meines Freiwilligendienstes absolviert. Rückblickend habe ich bisher sehr viel hinsichtlich der Organisation im Sport und der Übungsleiteraufgaben gelernt. Auch die Betreuung von Kindern im Kindergartenalter bis hin zu Jugendlichen macht mir viel Spaß und bringt mich ebenso persönlich und menschlich sehr viel weiter.

Die Betreuung der Grundschüler der Berta Hummel-Schule geht nun im zweiten Schulhalbjahr in die zweite Runde. Mit den Nachmittagsbetreuungsangeboten „Bewegung macht Spaß“ und „Abenteuer Erlebnisland“, sowie der Hausaufgabenbetreuung und der  Essenausgabe verbringe ich zwei Mittage in der Woche die FSJ’ler Zeit.

Des weiteren geht mitte März die Handballsaison der Jugenden in Bad Saulgau zu Ende. Die von mir trainierte D-Jugend erreicht einen durchaus ansehbaren mittleren Tabellenplatz in der höchsten D-Jugend Klasse. Die Jungs haben einen sehr großen Schritt nach vorne gemacht und sind nun bestens für die C-Jugend gewappnet.

Seit einigen Wochen arbeite ich nun an meinem von der BWSJ vorgeschrieben Projekt. Aufgrund der immer schlechter werdenden Grundkräftigung sowie Grundkoortination und Morotik bereits im Kindesalter habe ich mich für ein Projekt in den Bad Saulgauer Kindergärten entschieden. Das Projekt namens „Zwerge-Sportabzeichen“ ist ein speziell auf Kindergartenkinder im Alter zwischen 4-6 Jahren zugeschnittenens Sportabzeichen. Die Kinder werden kleine Übungen wie Kraftübungen, Ballwürfe und Hindernissparcours durchlaufen und am Ende des morgens wie Sportler geehrt. Das Projekt wird vorraussichtlich mitte Mai eine Woche lang stattfinden.

Bis dahin wird noch die Prüfung zur Handball C-Lizenz Ende April auf mich zukommen. Des weiteren werde ich einen Tapekurs in April besuchen und die Arbeit beim TSV wird mir mit Sicherheit auch nicht ausgehen, da 2013 wieder das TSV-Blättle an alle Mitglieder verschickt wird.

Bis zur nächsten Zwischenbilanz

Timo Menz

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.